News - Einzelansicht

Konzertbericht Blue Shell, 5.4.2011

Rubrik: Band-News

Von: Dustin

Die 13 ist ja bekanntermaßen eine absolute Glückszahl unter Musikern "on the Road". Was liegt da näher als mit 13 R'N'Rollern einen brachialen Abend voll von Rock und einer kleinen Prise Roll zu gestalten. Und damit es mit dem Teufel zugeht waren mit "13 Stone" auch noch bestätigende Namensgeber mit von der Partie. Aber von Anfang an...

Am 5.4.2011 stand das Blue Shell auf dem DustofEveryday-Kalender. Auf Anfrage des Counterpoint-Managements haben wir am besagten Abend gemeinsam mit Counterpoint
(http://www.counterpointrock.com/) aus London und 13 Stone (http://www.13stone.com/) aus Siegburg den Laden gerockt. Da das aber mit leerem Magen so schlecht geht gabs vorher ein traditionell ausgewogenes und gesundes Band-Essen: Fritten, Döner & Falaffel - so muss das.

Hätten wir die Maße der auf uns wartenden Bühne besser eingeschätzt, hätten wir vielleicht besser nichts gegessen, Platz sparen angesagt! Aber das war in einer Rock-Kneipe mit 3 Bands auch nicht anders zu erwarten. Irgendwie haben wir dann aber doch alles auf die Bühne bekommen um unser gekürztes Set zu zelebrieren:

Intro (short version)
Tomorrow
Afraid To Breathe
Rock 'N' Roll Moon
Walking Away
Stranded
Seven Sins
Requiem
Smalltown Boy
Things Inside

50 Minuten sehr energiegeladene Songs haben Lust auf mehr geweckt, diese wurde im Anschluss von Counterpoint auch gestillt. Schwere Riffs, coole Show, gute Mischung! Als letztes vervollständigten 13 Stone den Abend mit einem "Spannungsfeld zwischen Blues, Rock und Garage".

Der Abend war aber noch lange nicht zu Ende. Bei diversen Flaschen mit diversem Inhalt gingen handsignierte DOE-CDs über den Tresen und der ein oder andere Erfahrungsaustausch der Bands untereinander wurde getätigt - Counterpoint kann als Harcore-Tourende-Band einiges davon erzählen, bei uns gibt's durch den CD-Release gerade auch viel Stoff.

Unterm Strich ein genialer Abend - mehr davon!

Also dann, bis zum nächsten Mal - SEID DABEI!!! 



<- Zurück zu: Home

D.O.E. auf Radio-Playlist in Portugal

Zuletzt haben wir viel Aufmerksamkeit von den Leuten aus der schreibenden Zunft bekommen. Weil man Musik aber am besten durch Hören kennenlernt, freuen wir uns über die letzten Nachrichten aus Portugal.

CD-Review - The-Spine.de

(…) Summa summarum, habe ich selten ein so mutiges, vielseitiges, spannendes und grundsolides Rockdebüt gehört. (…)

CD-Review - Heavyhardes.de

(…) Mischling aus düster-melancholischer Rockmusik der Marke Sentenced, 80er-Jahre-Rockradio und auch ein wenig Pop (…)

CD-Review - Musikzirkus-Magazin.de, Stephan Schelle

(…) Gerade in den ersten Songs, wie auch in "Rock’n’Roll Moon" klingen bei DOE Bands wie New Model Army, The Mission und Sisters Of Mercy durch. Das machen die Fünf aber so gut, dass es hier einfach nur perfekt und...